Respekt vor der künstlerischen Leistung

Datum: 
Mi., 15/01/2020 - 19:00

 
Was gehört überhaupt zur künstlerischen Leistung, was umfasst unsere Arbeit als Kreative und wofür werden wir bezahlt? Wird Kunst in Zeiten der Digitalisierung, Influencer, Fakebook, asocial networks überhaupt noch als Kunst gesehen? Oder nur noch als Unterhaltung, als Dienstleistung auf Knopfdruck? (Kennst Du Wayne? Wayne interessierts?).

An diesem Abend sind Perspektiven und berufliche Erfahrungen aus der bildenden und darstellenden Kunst im Diskurs.

Termin:
Mi, 15.01.2020, 19.00 – 21.00 Uhr

Referat:
Nicole Bäumer
Dipl. Sportwissenschaftlerin, freie darstellende Künstlerin im öffentlichen Raum

Moderation:
Stefan Pertschi
Dipl. Designer

Themenfeld: 
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das Seminar "Respekt vor der künstlerischen Leistung" von ver.di - Gruppe Freie und Selbstständige' an.

Bitte die E-Mail-Adresse angeben.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.
Mitgliedschaft
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte geben Sie den ver.di Fachbereich an, in dem Sie Mitglied sind.
Anerkennung

Die obigen Angaben werden nach §§ 4 Abs.1 i.V. m. 28 Abs. 2 Nr. BDSG „zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und weiteren Bildungsplanung“ von ver.di mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und verarbeitet. Bestimmungen zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten.