Neuregelungen bei den gesetzlichen Krankenkassenbeiträgen – eine Gerechtigkeitslücke schließen!

Datum: 
Mi., 21/08/2019 - 18:00 bis 20:15

 
Seit 2018 ermöglicht eine neue Gesetzesgrundlage, dass die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) Beiträge nur noch vorläufig festsetzen. Hierdurch kann es zu Erstattungen, aber auch zu Betragsnachzahlungen kommen. Außerdem: Das GKV-Versichertenentlastungsgesetz sieht vor, dass der Mindestbemessungsbetrag halbiert werden soll. Was bedeutet das konkret? Wie sind die Verfahrenswege und was muss beachtet werden?
 
Referat: Holger Ziemke, Teamleiter im Beitragszentrum der BARMER, Hamburg
Moderation: Georg Möller, Ideenscout, Geschichtenerzähler und Autor

Themenfeld: 
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das Seminar "Neuregelungen bei den gesetzlichen Krankenkassenbeiträgen – eine Gerechtigkeitslücke schließen!" von ver.di - Gruppe Freie und Selbstständige' an.

Bitte die E-Mail-Adresse angeben.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.
Mitgliedschaft
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte geben Sie den ver.di Fachbereich an, in dem Sie Mitglied sind.
Anerkennung

Die obigen Angaben werden nach §§ 4 Abs.1 i.V. m. 28 Abs. 2 Nr. BDSG „zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und weiteren Bildungsplanung“ von ver.di mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und verarbeitet. Bestimmungen zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten.