Lebenslanges Lernen

Datum: 
Do., 17/09/2020 - 18:30

 
Das UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL) in Hamburg ist ein internationales Forschungs-, Trainings-, Informations- und Dokumentationszentrum der UNESCO. Der Fokus des Instituts liegt im Bereich der Erwachsenenbildung. Das UIL hilft UNESCOMitgliedstaaten beim lokalen und nationalen Capacity Building und fördert Netzwerke und Partnerschaften im Bildungsbereich. Das Institut trägt zur Umsetzung der Bildungsagenda 2030 bei. Die UNESCO-Berufsbildungsstrategie
2016-2021 verfolgt drei zentrale Ziele:

  • die Förderung einer höheren Beschäftigungsrate von Jugendlichen und von beruflicher Selbstständigkeit,
  • die Förderung von Chancengerechtigkeit und Geschlechtergleichstellung,
  • die Förderung der Transformation hin zu nachhaltigen Wirtschaftsformen und Gesellschaften.

Termin:
Do, 17.09.2020, 18.30 – 21.00 Uhr

Referat:
Dr. David Atchoarena
Director UNESCO Institut Hamburg

Moderation:
Liliana Caicedo-Schwarzbach
Juristin und Dipl. Kriminologin

Themenfeld: 
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das Seminar "Lebenslanges Lernen" von ver.di - Gruppe Freie und Selbstständige' an.

Bitte die E-Mail-Adresse angeben.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.
Mitgliedschaft
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte geben Sie den ver.di Fachbereich an, in dem Sie Mitglied sind.
Anerkennung

Die obigen Angaben werden nach §§ 4 Abs.1 i.V. m. 28 Abs. 2 Nr. BDSG „zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und weiteren Bildungsplanung“ von ver.di mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und verarbeitet. Bestimmungen zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten.