Aktiv in Betrieb und Dienststelle I - 180019

Mo., 18/03/2019 bis Fr., 22/03/2019

Erfolgreiche Gewerkschaft im Betrieb bedeutet vor allem: aktives Engagement von Kollegen*innen für die Arbeits- und Lebensbedingungen von Beschäftigten. Nicht als anonyme Großorganisation, sondern als lebendige Organisation in Betrieb und Dienststelle gelingt es, die Interessen von Beschäftigten durchzusetzen.

  • Auf welcher juristischen und politischen Basis wird man/frau aber überhaupt aktiv? Wo liegen heute Möglichkeiten und Grenzen von Gewerkschaftsarbeit in Betrieb und Dienststelle?
  • Welche Rechte habe ich als Gewerkschaftsmitglied?
  • Wie können gewerkschaftliche Aktivitäten gebündelt werden?
  • Was ist eine gewerkschaftliche Betriebsgruppe, was sind Vertrauensleute, und wie stehen sie zu Betriebs-/Personalräten und Mitarbeitervertretungen?
  • Wie kann hier eine sinnvolle Arbeitsteilung aussehen?

In diesem Seminar stehen praktische Fragestellungen und Handlungsorientierung im Mittelpunkt. Ziel ist es, gemeinsam konkrete Vorstellungen für die gewerk- schaftliche Arbeit im Betrieb bzw. in der Dienststelle zu entwickeln.

Seminarort: ver.di-Bildungszentrum Undeloh
Zielgruppe: Aktive in Betrieben und Dienststellen
Freistellung: HambBUG, WBG SH, § 37 Abs. 7 Betr.VG, § 46 Abs. 7 BPersVG

Themenfeld: 
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das Seminar "Aktiv in Betrieb und Dienststelle I - 180019" von ver.di Hamburg Bildung an.

Persönliche Angaben
Bitte die E-Mail-Adresse angeben.
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte angeben, ob eine abhängige Beschäftigung besteht.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.