Online-Abendveranstaltung zum Arbeitsrecht - Dienstplangestaltung - 192321

Mi., 29/09/2021 - 02:00

Abendveranstaltungen zum Arbeitsrecht

Dienstplangestaltung

"Der Arbeitgeber kann die Zeit der Arbeitsleistung nach billigem Ermessen bestimmen". So allgemein legt es das Gesetz fest. Doch was heißt hierbei billiges Ermessen und welche weiteren Gesetze muss der Arbeitgeber bei der Arbeitseinteilung berücksichtigen? Grundzüge des Arbeitszeitgesetzes werden erläutert, und zudem geklärt, ob der Dienstplan verbindlich und wie weit im Voraus er feststehen muss.

Termin: 29.09.2021, von 17.30 bis 19.30 Uhr

Ort: Online-Seminar über gesicherten Webex-Zugang (über Tablet, Laptop, Computer oder Mobiltelefon)
Zielgruppe: interessierte ver.di Mitglieder, BR, PR, MAV, SBV, JAV

 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung "Online-Abendveranstaltung zum Arbeitsrecht - Dienstplangestaltung - 192321" an.

Persönliche Angaben
Bitte die E-Mail-Adresse angeben.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.
Mitgliedschaft
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte geben Sie den ver.di Fachbereich an, in dem Sie Mitglied sind.
Anerkennung

Die obigen Angaben sind zur Veranstaltungsorganisation und -abrechnung erforderlich. Zudem werden sie genutzt, um Sie postalisch über weitere Angebote des ver.di Bildungswerk e.V. und ver.di Landesbezirk Hamburg Abteilung Bildung zu informieren. Dieser Nutzung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen.

Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf dieser Webseite unter: https://bildung.info-verdi.de/datenschutz

Die Datenschutzerklärung (siehe oben) habe ich gelesen und erkenne sie hiermit an.