Neue Vereinbarkeitskultur (1573/15)

Mi., 07/10/2015

Abendveranstaltung 'Demografischer Wandel'

Wir diskutieren, wie der demografische Wandel die Beschäftigtenstruktur verändern wird. Was brauchen Menschen mit bisherigen Unvereinbarkeitsbedingungen im Leben, damit eine (Weiter-)Beschäftigung ermöglicht wird? Welche unterschiedlichen Bedürfnisse ergeben sich z.B. aus den Lebenslagen von Frauen, alleinerziehenden Elternteilen, älteren Menschen, Menschen mit Behinderungen, Erwerbslosen oder Solo-Selbstständigen? Eine neue Vereinbarkeitskultur wird die Lebens-und Arbeitswelt prägen. Was bedeutet dieser Wandel für deine gewerkschaftliche Arbeit?

Seminarort: Hamburg, Gewerkschaftshaus von 18 bis 21 Uhr

Zielgruppe: Interessierte

Themenfeld: 
Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung "Neue Vereinbarkeitskultur (1573/15)" an.

Persönliche Angaben
Bitte die private E-Mail-Adresse angeben.
Freiwillige Angabe, falls kurzfristige Änderungen bekannt gemacht werden müssen.
Mitgliedschaft
Bitte angeben, ob Sie ver.di-Mitglied sind oder nicht.
Bitte geben Sie den ver.di Fachbereich an, in dem Sie Mitglied sind.
Anerkennung

Die obigen Angaben werden nach §§ 4 Abs.1 i.V. m. 28 Abs. 2 Nr. BDSG „zum Zweck der Veranstaltungsorganisation und weiteren Bildungsplanung“ von ver.di mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert und verarbeitet. Bestimmungen zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten.

Die Datenschutzerklärung (siehe oben) habe ich gelesen und erkenne sie hiermit an.